Ästhetische Zahnheilkunde

Die Ästhetische Zahnheilkunde ermöglicht eine Fülle von Verschönerungen, etwa durch Veneers, Inlays, Kronen oder Brücken. Stets jedoch gilt: Die Voraussetzung für Beständigkeit ist gesundes Zahnfleisch. Dafür hat die Zahnmedizin den Begriff »rote Ästhetik« geprägt. Denn erst die Harmonie zwischen roter und weißer Ästhetik - schönes Zahnfleisch und makellose Zähne - führt zu einem perfekten Ergebnis.

Bleaching

Bleaching

Mit zunehmendem Lebensalter können Zähne die Farbe verändern und so unsere ästhetische Gesamterscheinung beeinträchtigen. Vielen Menschen ist es jedoch wichtig, nicht nur ein gesundes, sondern auch ein strahlend weißes Gebiss zu besitzen. Dafür stehen inzwischen diverse Möglichkeiten der Zahnaufhellung (Bleaching) zur Verfügung, die sich an Art und Intensität der Verfärbungen orientieren.